Corona

An wen kann ich mich wenden?

Mehr  Infos

Aus der Fraktion

Aktuelle Anfragen und Anträge

Schaut rein!

Dein Limburgerhof

 

Sag deine Meinung

NEUBAU statt Sanierung

Veröffentlicht am 18.09.2020 in Fraktion

In der Frage um die Zukunftsfähigkeit der Carl-Bosch Turnhalle sind wir uns alle einig: So kann es nicht weitergehen. Der schlechte Zustand der Turnhalle, inkl. aller angrenzenden Räumlichkeiten wie Umkleide, Vereinsräume und auch Kleiderkammer, ist schon lange bekannt.

Allen brennt eine Frage unter den Nägeln: Wie soll es weitergehen?
Die SPD Fraktion Limburgerhof hat hierzu eine Antwort:

Die Carl-Bosch Turnhalle ist nicht die einzige sanierungsbedürftige Turnhalle und schon gar nicht das einzige sanierungsbedürftige Gebäude im Besitz der Gemeinde. Aktuell mag die Versorgung von Schulen und Vereinen mit Sportstätten geregelt sein, aber wir steuern geradewegs auf einen Engpass zu. Eine Sanierung der Halle ist zwar eine theoretische Option, aber sie bedeutet letztlich nur die Verwaltung des status quo. Zukunftsfähige Lösungen sehen anders aus und genau die brauchen wir! (Zum weiterlesen unten klicken)

Ein Neubau muss her! Ein Neubau, der den veränderten Anforderungen einer Grundschule, einer modernen Kommune und den zahlreichen Vereinen gerecht werden kann. Lösungen über Ein- oder Zwei-Feld-Hallen müssen diskutiert werden! Dabei muss es auch eine Rolle spielen wie wir den engagierten Bürger*innen Limburgerhofs langfristige Perspektiven schaffen und Räume für Vereine zur Verfügung stellen. Wie können wir unsere Kleiderkammer barrierefrei integrieren und Sie aus dem aktuellen Kellerloch herausholen.

Jetzt eine Sanierung der aktuellen Halle zu beschließen ist darüber hinaus ein Tritt gegen das Schienbein der vielen Vereine in Limburgerhof. Seit Anfang des Jahres läuft eine Analyse der Bedarfe von Vereinen in Kooperation mit dem Institut für Sportstättenentwicklung des Sportbundes Rheinland-Pfalz, die die Bedarfe der Vereine und die Nutzung untersuchen soll. CDU, FWG und FDP haben diese Studie selbst unterstützt, wollen jetzt aber die Ergebnisse nicht abwartet. Das kann zu Lasten unserer Vereine gehen.

Nicht zu vernachlässigen ist der Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung, den Grundschulkinder ab 2025 in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland haben werden. Wir steuern also, in welcher Form auch immer, auf eine zweite Ganztagsschule in Limburgerhof zu. Dies muss jetzt in die Diskussion über Investitionen einbezogen werden! Bei der Planung eines Ersatzbaus kann dies direkt mitgeplant werden um von Bund und Länder weitere Fördermittel abrufen zu können.

Kurz: Die SPD ist der Meinung, eine Sanierung ist keine tragfähige Lösung. Wir fordern einen Neubau.

Während sichergestellt wird, dass die aktuelle Halle bis zur Eröffnung weiter genutzt werden kann, entsteht eine zukunftsfähige, moderne Sportstätte, die den Ansprüchen der Schule, der Vereine und der Bürger*innen Limburgerhofs gerecht wird.

Limburgerhof muss hier mit Mut voran gehen!

Tobias Horn
Stellv. Fraktionsvorsitzender

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

26.11.2020, 00:00 Uhr 10. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

08.12.2020, 19:00 Uhr 12. Sitzung des Gemeinderates

15.12.2020, 18:00 Uhr 16. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Energie und Umwelt

Corona

Mitglied werden