Aktuelle Termine

 

Bleib auf dem Laufenden

Neue Fraktion

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Zu den Gesichtern

Dein Limburgerhof

 

Sag deine Meinung

90 Jahre SPD Limburgerhof - 700 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Veröffentlicht am 23.01.2019 in Pressemitteilung

v.l.n.r.: Lisa Wüchner, Heinrich Zier, August Engmann, Alexander Schweitzer, Christian Dristram

Der SPD Ortsverein Limburgerhof feierte am Samstag, 19. Januar 2019, sein 90jähriges Bestehen. 

 

Mehr als 90 Personen folgten der Einladung von Lisa Wüchner und Christian Dristram, der Doppelspitze der örtlichen SPD-Gliederung.


Bürgermeister Andreas Poignée (CDU) beglückwünschte den SPD Ortsverein in einem Grußwort zu seinem Jubiläum und bescheinigte den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten einen entscheidenden Anteil an der positiven Entwicklung Limburgerhofs zu haben. Ebenfalls der Einladung zum Jubiläum waren Vertreterinnen und Vertreter der CDU, der Grünen und der FDP gefolgt. Auch Vereine und Kirchen sendeten ihre Grüße und waren zu Gast. Musikalisch begleitet wurde die Feier passend mit Liedergut der Arbeiterbewegung vom Chor den „RotenRaben“. 

 

„2019 ist ein wichtiges Jahr für die SPD in Limburgerhof. Neben unserem runden Jubiläum wollen wir in diesem Jahr auch sehr gute Ergebnisse bei der Kommunal- und Europawahl feiern“, leiteten die Vorsitzenden Dristram und Wüchner die Veranstaltung ein. 
„Dieses 90jährige Jubiläum ist etwas Besonderes, denn der SPD Ortsverein ist älter als der Ort Limburgerhof!“, erläuterte die Vorstandsspitze.

Die jungen Vorsitzenden (beide 30 Jahre alt) nutzten die Gelegenheit sich bei den altgedienten Parteimitgliedern für die reibungslose Zusammenarbeit und das Vertrauen zu bedanken. 

Festredner zum Parteijubiläum war Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im rheinlandpfälzischen Landtag und stellvertretender SPD Landesvorsitzender. In seiner Ansprache ging Schweitzer auf die Herausforderungen der Sozialdemokratie insgesamt ein. Mit Blick auf die Europawahl, die ebenfalls am 26. Mai stattfindet und bei der Lisa Wüchner für den Bezirk Pfalz kandidiert, verwies er auf die Wichtigkeit dieser Wahl: „Es geht um nichts Anderes als darum, dass wir das Friedensversprechen weiterhin einhalten“, so Schweitzer.

Weiter stellte er heraus, dass die SPD in Limburgerhof ein Vorzeige-Ortsverein sei. „Hier hat bereits die Erneuerung der Partei mit einer Doppel-Vorstandsspitze begonnen“, so Schweitzer. Auch die Vorbereitung der Kommunalwahl sei weit fortgeschritten und mit einer jungen Liste beweise die SPD vor Ort Mut. 
 

Altbürgermeister Heinrich Zier übernahm im Anschluss eine ganz besondere Ehrung.

Der ehemalige Vorsitzende des Ortsvereins und aktuelles Ratsmitglied August Engmann(70) wurde für sein jahrzehntelanges Engagement für die Sozialdemokratie mit dem höchsten Preis der SPD ausgezeichnet, der Willy-Brandt-Medaille. Nur wenige Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wird diese Ehre zu teil.
 

Schweitzer, Wüchner und Dristram ehrten zum Abschluss der Veranstaltung die Jubilare und dankten für die Treue zur SPD. Insgesamt wurden 700 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
 

Für 10 Jahre: Christian Dristram, Samantha Horvat, Martina Wüchner, Lisa Wüchner

und für 25 Jahre: Hans Michael Eberle.

Auf 40 Jahre können Peter Krieger und Franz Schweder zurückblicken.

50 Jahre der Partei zur Seite gestanden haben Hans Jürgen Bentz, Fritz Buch, August Engmann, Hermann Fettig, Wilhelm Keller und Helmut Willenbüscher.

60 Jahre der SPD die Treue gehalten, davon viele Jahre als Ortsvereinsvorsitzender, dazu gratulierten wirHeinz Zech.

 

Limburgerhof, Januar 2019

 
 

Unsere neue Fraktion

Mitglied werden

Kalender

Alle Termine öffnen.

20.07.2019, 00:00 Uhr Mitglieder-Sommerfest

25.07.2019, 19:00 Uhr Gemeinderat

13.08.2019, 19:00 Uhr Gemeinderat